Derzeitig in New York... Jace ist mit Valentine verschwunden. Vergeblich versucht Clary Fairchild ihn wiederzufinden und bekommt dabei einer unerwarteten Wendung entgegen. Magnus und Alec versuchen nun zusammen mit Isabelle und Lydia das Institut zu halten, welches von jemand neuem geleitet werden soll. Wieso? Weil das Insitut als gefährdet gilt und durch Clarys auftauchen vollkommen in Gefahr schwebt. Dabei müssen sie feststellen, dass es sich diesmal um eine viel größere Sache handelt. Und zwar entdecken sie neue Rassen. Es gibt keine reinen Vampire oder Werwölfe mehr, es ist möglich das es auch wirklich Hybriden gibt. Mischungen aus Vampir und Wolf, Hexen und Vampire.. Nun stellt sich die Frage..wer ist die größere Gefahr? Der Teufel und seine Teufelsbrut an überstarken Vampiren oder doch Valentine mit seiner aufstehenden Dämonenarmee, die er mithilfe von Jace errichten will.
derzeitig in Mystic Falls.. Stefan ist mit Katherine zusammen im Fegefeuer in der Krypta gestorben, Er war ein Mensch und trug ein Heilmittel in sich. Was ist aber wenn Bonnie einen Weg gefunden hat um die liebsten wie zu bekommen? Dabei machte sich die Junge Hexe auf den Weg und besuchte Hexen auf der ganzen Welt. Sie trifft auf den Hexenmeister Magnus Bane, der für sie ein vollkommenes Rätsel ist. Während Caroline und Alaric ein Institut für übernatürliche Kinder schmeißen, versucht Damon mit seinem nun menschlichen Ich zurecht zu kommen. Elena versucht ihn in allem zu unterstützen aber was ist, wenn durch diese Hürde als Mensch ihre Liebe auf eine ganz neue Art und Weise auf die Probe gestellt wird? Auch für diese Truppe aus der Kleinstadt in Virginia heißt es nun..Achtung! Es gibt nun auch Engel und Dämonen in ihrer Welt. Ist Stefans Rückkehr nun ihr größtes Problem? Oder hat eventuell ihre neue Geschichte, ein neues Abenteuer? Valentine Morgenstern ist mit Jace verschwunden. Aber dieser hat eine neue Komplizin. Beide sehnen sich nach dem Böse, sie wollen herrschen. Doch wer ist diese neue Komplizin? Richtig..es ist Katherine Pierce, die Höllenkönigin. Was ist wenn auch diese Frau es erneut geschafft hat, dem Tode zu entkommen? Wie hat sie es geschafft? Jedenfalls heißt es..Willkommen neue Feinde und Willkommen zurück..alte Feinde. ...

Isabelle Lightwood

Jace Wayland

Eliot Waugh

oder sogar ihre größten Feinde! Auch das Forum sucht seine Leute. Schaut doch mal vorbei! VERMISSTE
#1

Geschichten..über Geschichten

in Informationen 23.05.2019 16:59
von Isabelle Lightwood • 141 Beiträge | 32 Punkte



Hallo Fremder..ich möchte dir was erzählen.
Du hast deinen Weg hier gefunden ins Reisebüro. Du willst dir sicher nur Angebote einholen, welcher Flug am günstigsten ist, stimmts? Dann lass mich dir doch eine Geschichte erzählen!
New York ist eine Stadt voller Geheimnisse..die willst du sicher hören oder?

Gut dann setz dich doch!

Erstmal diese klischeehafte Erklärung von:

"New York City.. die Stadt die niemals schläft. Eine der aktivsten Städte die es auf diesem Planeten oder besser gesagt im Vereinigten Staat existiert. In jeder Stadt gibt es eine Besonderheit, eine Eigenschaft die es reizt hier her zu reisen..
Und das ist wörtlich gemeint.
Mit ihrer schönen Lage an der Küste zum Atlanischen Ozean und einer fantastischen Aussicht aus hunderten von Wolkenkratzern, ist das mit einer der besten Reiseorte auf der ganzen Welt. Die Stadt gilt mit zu den fianzreichsten und handelreichsten Städte die es auf diesem Planeten gibt.
Neben der zahlreichen Kulturen ist es auch eine Stadt wo jeder sein kann, der er ist.
Und das..haben wohl einige zu wörtlich genommen.

In jeder Stadt verstecken sich auch Geheimnisse.

Geheimnisse die für jeden Sterblichen wie eine bloße Gruselgeschichte klingen. Neben den Menschen existiert so viel mehr als ein Vogel, eine Ratte oder eine Katze..die Rede ist von Kreaturen der Nacht, des Himmels und der Hölle.
Was genau ist aber der Grund, dass man uns zuhören sollte..?

Menschen, Vampire..alles was man zuvor die erzählt hatte ist wahr..
Nichts ist eine Unwahrheit, alles hat seinen Teil der Wirklichkeit. Du bist hier gelandet und willst die Geschichte hören..hier hast du sie.
Es geht um ein kleines Mädchen, das im Glauben lebt ein normales Menschenkind zu sein. Aber mit einem Atemzug zu ihrem 18. Geburtstag in einem Nachtclub..wird ihre ganze Wahrnehmung geändert.
Du willst wissen was gemeint ist?

Dann hör gut zu..
Die Geschichte ist nichts für schwache Nerven..
Das hier ja nuuur eine Geschichte, stimmts? Ob du sie glauben wirst..bleibt dir überlassen.."

Nun bedauerlicherweise ist das keine Lüge. Das Menschenkind von dem die Rede ist, dürfte dir eigentlich gar nicht so unbekannt sein. Clarissa Fairchild ist ihr Name..dann gibt es noch den Typen mit den Wasserstoffblonden Haaren..Jace Wayland..
Achja und die hübsche Dunkelhaarige und ihrer Schlange..passend zu ihrem Namen Isabell Lightwood.
Da ist noch ihr Bruder..schwuler, unsicherer Kerl und manchmal echt besserwisserisch.

Nichts für ungut! Ich hab nichts gegen Schwule im Gegenteil..die macht dieses eintönige Leben erst interessant!
Hab ich wen vergessen?

Achja..dieser Kater..Magnus oder so, der ist ein ganz starker Hexenmeister mit ganz komischen Augen, ich glaube der hat zu lange Aristocats geschaut. Ebenso Bisexuell, kennt ihr ja oder? Ein bisschen Bi schadet nie...

Und dann ist da noch der Böse.
Der gehört zu jeder Geschichte dazu. Valentine Morgenstern. Clarissas Vater, der ist ganz großer Kerl mit einem leicht egozentrischen und psychopatischen Auftreten. Ich meine..wer brennt sein eigenes Haus nieder um alle im Glaube zu lassen, dass sein Sohn gestorben ist?
Kein Wunder warum seine Frau abgehauen ist mit dem Becher..ich meine Engelskelch und eben Clarissa.
Dadurch lebte sie jahrelang als ganz normale Mundi, in dem ihre Erinnerungen blockiert wurden von eben diesem Magnus.

Dabei war sie grad mal ein Baby..im Endeffekt fragt man sich dann..Wie alt ist dieser Kerl?!
Und dann gibts noch n paar Andere. Jedenfalls hat die ganze Bande richtig Scheiße gebaut und nun..ist der Wasserstoff-Hunter verschwunden..mit Clarissas Vater.

Komisch oder?

Aber ich erzähl dir das jetzt mal genauer.
Hör gut zu!

derzeitig in New York..
Durch Jace verschwinden liegen die Nerven des New Yorker Instituts blank und sind zum reißen gespannt.
Nicht nur weil er einen Alleingang wagte, sondern weil er offiziell als gejagter gilt. Die Rechte als Leiter vom Instituts wurde den Lightwoods genommen und dafür jemand anderem übergeben.
Er ist offiziell vom Rat hin geschickt wurden um ein Gleichgewicht nach den ganzen Aktionen der jungen Shadowhunter und dem Neuling Clarissa Fairchild.

Während Valentine weiterhin nach dem Kelch sucht, bahnen sich neben ihm noch so viele andere Schwierigkeiten ihren Weg.
Nicht nur weil, die Vampire einen Weg gefunden haben sich im Tageslicht zu bewegen..sondern weil man auch herausfand wie sich ein Vampir ebenso zum Werwolf wandeln konnte.
Die Kreaturen der Nacht drehten durch, schmiedeten Pläne wie sie am besten diese Sagen umsetzen konnten in die blutige Realität. Die Motivation und die Lust zum Morden wurde geweckt.

Damit liegt das Abkommen zwischen den Nachtweltlern auf sehr dünnem Eis. Es droht zu brechen, aber die Arroganz und die Dreistigkeit nimmt immer mehr zu. Wie weit gehen die Vampire? Wird eventuell ein erneuter Krieg zwischen Vampiren und Wölfen ausgelöst?
Die Menschen sind in höchster Gefahr, denn dadurch das die Nachtwelter so durchdrehen..ist es ein leichtes Spiel für Dämonen sich in die Welt der Mundis herab zu setzen und sie zu besitzen.
Ein gelegenes Spiel für Valentine. Denn jeder wusste, dass man nicht überall seine Augen haben konnte..

Und ihr ganzes Ziel liegt auf zwei Dingen.

Dem Engelskelch..und dem Fairchild-Kind..Clarissa.
Es geht nicht nach Staffel 2 weiter..es ist eine Eigenidee..


zuletzt bearbeitet 19.10.2019 10:09 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute war 1 Gast , gestern 2 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 309 Themen und 745 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen